Stärkung der Schultermuskulatur

Stellt euch mit den Beinen etwas mehr wie Schulterbreit hin. Der Rücken ist gerade.
Geht leicht in die Knie und streckt die Arme seitwärts 90° .

Bewegt die Arme in kleinen Kreisbewegungen. Die Bewegung beginnt vorwärts. Macht dies eine Minute. Wenn ihr es länger schafft umso besser.
Ist die Zeit abgelaufen macht wenn nötig eine kleine Pause, besser ist ohne, und beginnt die gleiche Übung nur diesmal die Bewegung rückwärts und haltet die selbe Zeit ein.

Jetzt macht eine Pause und wiederholt die Übung noch einmal.

Passt auf das die Arme nicht abfallen sie müssen immer im 90° Winkel bleiben.

Viel Spaß

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Stärkung der Schultermuskulatur

Dehnung der Arme und Schultern

Um Flexibilität in den Armen zu erreichen, müssen diese gedehnt werden.

Eine Übung dafür wäre:

Haltet euren Ellbogen vor die Brust in die Mitte des Körpers, wenn ihr es soweit schafft.
Mit dem anderen Arm geht ihr unter den Ellbogen der sich mittig befindet und greift das Handgelenk. Haltet die Schulter unten. Jetzt drückt ihr das Handgelenk nach unten und den Ellbogen mit dem Arm nach oben. Wenn ihr in der absoluten Dehnung seit, haltet diese Position eine Minute. Danach lasst ihr vorsichtig den Druck los und entspannt die Arme.
Das selbe mit der anderen Seite.

Dies hilft gut bei Schulterschmerzen und verringert diese bei täglicher Anwendung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Dehnung der Arme und Schultern

Bewegung im Office

„Schreibtischtäter“ sitzen viel und leiden i. d. R. an Bewegungsmangel. Dies führt zwangsläufig zu Verspannungen und Rückenschmerzen. Kleine Bewegungen – große Wirkung:
Z. B. Unterlagen außer Reichweite positionieren – die Körperposition muss verändert werden, um diese zu erreichen. Es ist weniger wichtig mit geradem Rücken am Schreibtisch zu sitzen, als sich häufiger aufzurichten und die Haltung zu verändern. Auch kleine Bewegungen können ein großen Effekt haben – selbst das Kaffee/Tee holen aus der Küche und Blumen gießen bringts. Ich habe mir auch angewöhnt, das eine oder andere – wenn Papier schon sein muss – im Stehen zu lesen, statt mich zum Papierkorb nur zu drehen, aufzustehen und den Aktenvernichter zu nutzen,…… „Bürogymnastik“ die nicht auffällt.

Veröffentlicht unter Büro | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Bewegung im Office

Übung, Training Brust dehnen

Wir nehmen die Arme in Schlterhöhe ausgestreckt neben dem Körper. Unsere Handflächen zeigen nach oben und wir dehnen nach hinten. In dem Moment, in dem wir unser maximalen Dehnpunkt erreicht haben halten wir 60 sek. Wichtig dabei ist, daß wir versuchen unsere Arme auch nach vorne dehnen (versuchen die Arme immer länger werden zu lassen). Das gleiche ebenfalls mit 45 grad Auslagen nach oben und 45 grad Auslage nach unten.

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Übung, Training Brust dehnen

Was ist der Coach-Kalender?

Der Coach-Kalender ist ein Service der Christopher Rauen GmbH, die u.a. den Online-Dienst „Coaching-Report“ betreibt.
Der Coach-Kalender gibt eine Übersicht von Veranstaltungen, die sich mit dem Thema Coaching beschäftigen oder für Coachs interessant sein könnten (z.B. Seminare, Workshops, Kongresse, Tagungen usw.).
Einträge in den Coach-Kalender sind kostenlos.
Wenn Sie einen eine Coaching-Ausbildung oder einen Coach suchen, können Sie auch (kostenlos und klanonym) Ausschreibungen erstellen. Benutzen Sie dazu den Dienst „Coaching-Anfragen“.
Unter www.coaching-index.de finden Sie eine Online-Datenbank für Coaching-Ausbildungen mit Anbietern aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Der Coaching-Report ist eine Wissensbasis zum Thema „Coaching als Instrument der Personalentwicung“. Zweck des Coaching-Report ist es, über die Beratungsform Coaching aufzuklären und fundierte Hintergrundinformationen zu vermitteln. Damit soll die Transparenz des Coachings gefördert werden, da dies eine Voraussetzung für Qualität ist.
Tolle Idee, findet Ihr nicht??

Veröffentlicht unter Organisation | Verschlagwortet mit , , , | Kommentare deaktiviert für Was ist der Coach-Kalender?

Was ist Personal Training?

Tägliche Bewegung wirkt wie eine Wunderpille auf den Körper. Sie hält jung, gesund und macht gute Laune. Wann fangen Sie damit an? Vielleicht gehören Sie zu den Menschen, die sich schon mehrere Male vorgenommen haben, aktiv zu werden, es alleine auf Dauer aber einfach nicht schaffen.

Stress, Zeitnot, Motivationsloch, schlechtes Wetter – Gründe, weshalb die regelmäßige Sportdosis auf der Strecke bleibt, gibt es immer. Vielleicht wissen Sie auch gar nicht so genau, wie Sie es anstellen sollen, sich rundum wohler zu fühlen oder ein paar Pfunde zu verlieren? Personal Trainer erledigen das für Sie und helfen Ihnen – egal in welchem Alter Sie sind und wo Sie wohnen – schnell und effektiv fit zu werden. Die umfassend ausgebildeten Experten stellen sich komplett auf Ihre Bedürfnisse ein und erarbeiten einen individuell auf Sie abgestimmten Fitnessplan. Ob Jogging, Nordic Walking, Yoga, Pilates, Rückengymnastik oder Spinning: In allen gängigen und angesagten Sportarten kennen sich die Profis aus und finden schnell heraus, was am besten zu Ihnen passt. Auch das Erlernen diverser Entspannungstechniken oder spezielle Ernährungs- und Wellnessberatung gehört zum Betreuungsangebot, das Ihrem Leben neuen Schwung verleiht.

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Was ist Personal Training?

Sex als Training???

Ich denke, ein großer Trainingseffekt wird damit nicht erreicht, aber der eine oder andere kann danach entspannter schlafen und fördert somit seine Regenaration. Bei einem anderen ist die Sache wieder ganz anders, muss halt jeder selber wissen. Vor 2 jahren oder so, war mal eine Diskussion bei der Wintersport Olympiade. Die Frage lautete damals, ob die Athleten Sex während den Wettkampftagen haben sollten. Die Meinungen waren total unterschiedlich und schliesslich wurde es jedem selber überlassen.
In nächtelangen Diskussionen mit meiner Verlobten, kam eine Frage auf und zwar: Welche trainingstechnischen Folgen, die „Abendgymnastik“ hat ! Also sowohl psychische als auch physische Folgen. Ich laufe Langstrecke, maximal Marathon. Danke schon im voraus.

Veröffentlicht unter Sex | Verschlagwortet mit , , , , , , , | Kommentare deaktiviert für Sex als Training???

Pilates

Pilates ist aktuell in aller Munde, da viele Schauspieler und bekannte Persönlichkeiten Pilates praktizieren. Die Welle „schwappt“ aus den USA herüber nach Europa.

Dabei ist vielen unbekannt, dass Pilates ursprünglich aus Deutschland stammt und von Joseph Pilates aus Düsseldorf schon in den 30er Jahren entwickelt wurde (bevor er in die USA emigrierte).

Der Name „Pilates“ ist (ähnlich wie Yoga) nicht geschützt, so dass er durch jeden genutzt werden kann. Das macht es für Pilates-Interessierte schwierig qualitativ hochwertige Fitness-Studios, Pilates-Anbieter und Trainer zu finden.

Veröffentlicht unter Pilates | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Pilates

Mentales Training oder ideomotorisches Training

Die Bewegung an sich wird durch immer wieder lebhaftes Vorstellen seiner eigenen Aktivität unter verbalem couching planmäßig wiederholt, ohne dass Teil- oder Gesamtbewegungen für Beobachter sichtbar werden.
Mit diesem immer wieder Vorstellen sind bioelektrische Aktivitäten im neuromuskulären System verbunden, die denen der jeweiligen Bewegung fast identisch sind.
Sehr wichtig ist, dass die geübte Bewegung in ihren wesentlichen Erkennungsmerkmalen bekannt ist.

Veröffentlicht unter Mentales Training | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für Mentales Training oder ideomotorisches Training

effektives,’schnelles‘ Bauch-Beine-Po-Training

vorne weg: wer schnelle Ergebnisse erwartet, wird meist enttäuscht. Muskelaufbau und Fettabbau dauert seine Zeit und zeigt sich auch erst nach konsequentem Training. Fettverbrennung parallel wäre natürlich auch gut.

Mein Programm lautet: ab 5 Grad plus Außentemperatur fahre ich mit dem Fahrrad zur Arbeit (d.h. 30 Km am Tag) und laufe 3 x pro Woche mind. 5 km. So lange es kühler ist, wähle ich bewußt DIE öffentl. Verkehrsmittel, wo ich mindestens 1 Stunde insgesamt am Tag walke (sehr schnellen Schrittes…), nehme also nicht die U-Bahn, von der aus ich im Grunde ins Büro falle, sondern die S-Bahn, von der aus ich 20 Minuten – schnell – gehe.

Täglich kommt – vor allem im Winter – hinzu:

diverse Dehnübungen, Yoga-Übungen, 3 x 10 Crunches für die geraden Bauchmuskeln schön langsam ausgeführt und jede 5. Wiederholung wird 15 Sekunden gehalten.
Dann pro Seite 3 x 10 Wiederholungen für die schrägen Bauchmuskeln (da nutze ich eine Übung die gleichzeitig prima für die Oberschenkel und den Po ist).

Das tägliche Programm dauert ca. 15 Minuten und ist locker abends in einer Werbepause einzubauen (ja ok, man verpasst etwas vom langweiligen TV-Programm).

Veröffentlicht unter Sport | Verschlagwortet mit , , , , | Kommentare deaktiviert für effektives,’schnelles‘ Bauch-Beine-Po-Training